Einladung zur 33. Jahresversammlung am Mittwoch, dem 14. März 2018 um 17.45 Uhr  in der Schülerbücherei der WRS

Einladung zur 33. Jahresversammlung am Mittwoch, dem 14. März 2018 um 17.45 Uhr
in der Schülerbücherei der WRS

Ich lade alle Mitglieder, Lehrkräfte, Elternvertreter, Mitglieder des Schülersprecherteams sowie interessierte Schülerinnen und Schüler zur 33. Jahresversammlung des Bundes der Ehemaligen der Wilhelm-Raabe-Schule zu Lüneburg ein.

Geplant ist folgende Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Totengedenken
  3. Personalia
  4. Rechenschaftsbericht über das Jahr 2017
  5. Kassenbericht 2017
  6. Bericht aus der Schule
  7. Beschluss über die Verteilung der Mittel an die WRS
  8. Jahresplanung 2018/2019
  9. Verschiedenes

Ab 17.15 Uhr findet ein Sektempfang statt.

Im Anschluss an Tagesordnungspunkt 5 ist eine ca. einstündige Pause für das Buffet geplant.

 

Dr. Luise Reinhardt-Drischler, Vorsitzende

31. Jahresversammlung am 09. März 2016

31. Jahresversammlung am 09. März 2016

Beginn: 17.45 Uhr Ende: 20.15 Uhr
Die Tische sind frühlingshaft geschmückt, auf jedem Platz liegen die Tagesordnung mit Anlagen sowie ein Leporello. Anwesende: siehe Liste

TOP 1: Begrüßung
Nach einem kleinen Sektempfang begrüßt Frau Dr. Luise Reinhardt-Drischler alle Anwesenden, ganz besonders die Schulleiterin, Frau Oberstudiendirektorin Christine Hartmann. Sie bedankt sich bei den anwesenden Mitgliedern für das leckere Büffet und die hübsche Tischdekoration.
In diesem Jahr gibt es zwei Gründe zum Feiern:

  • Der Bund der Ehemaligen wird 90 Jahre alt
  • Seit 30 Jahren findet eine Jahresversammlung statt. Die 1.Versammlung wurde am 30.01.1986 im Hotel Scheffler abgehalten. Seit März 1989 findet nun die alljährliche Versammlung in dem historischen Kellergewölbe der Schule, welches zur Schülerbücherei umgebaut wurde, statt.

TOP 2: Totengedenken
Seit der letzten Jahresversammlung am 11.03.2015 verstarben 17 Mitglieder des Bundes. Frau Dr. Reinhardt-Drischler verliest deren Namen, und stehend gedachten wir der Verstorbenen.

TOP 3: Personalia
Dem Beirat gehören zwei neue Mitglieder an:

  • Renate Boenik
  • Angelika Garbers

TOP 4: Rechenschaftsbericht über das Jahr 2015
Frau Dr. Reinhardt-Drischler gibt einen Rückblick und zieht eine positive Bilanz über das Jahr 2015. Besonders erwähnenswert sind:

  • Gute Zusammenarbeit zwischen Schule und Bund
  • Teilnahme des Bundes am Schulfest
  • Teilnahme an Austauschfahrten
  • Teilnahme am Treppenhaussingen in der Adventszeit

TOP 5: Kassenbericht
Herr Jens Lübbert trägt den Kassenbericht für das vergangene Jahr vor. Pause von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr

TOP 6: Bericht aus der Schule
Frau Hartmann spricht Glückwünsche aus zum 90jährigen Bestehen des Bundes und lädt aus diesem Anlass zu einer Feierstunde in die Aula der WRS ein.
Termin: 16.09.2016 ca. 11.00 Uhr
Sie bedankt sich für die finanzielle Unterstützung durch den Bund und die konstruktive Zusammenarbeit.

Folgende bauliche Veränderungen sind geplant:

  • Umbau der Turnhalle zur Mensa (wegen Ganztagsangebot) mit Mehrzweckfunktion
  • Renovierung der Aula
  • Einbau eines Fahrstuhles (wegen Inklusion)

Eine gravierende personelle Veränderung in der Schulleitung ergibt sich, wenn/falls Herr Thorsten Schnell Schulleiter der Herderschule wird.

Linda Phan und Matz Materne, zwei Vertreter aus dem Schülersprecherteam,
bedanken sich herzlich für die Unterstützung durch den Bund und referieren:

  • Rückblick:
    Im November fand in der WRS ein Schülerseminar statt.
    Themen u.a.: Fasching, Raabe-Ball, einheitliche Handy-Regelung
  • Planung:
    Projekttag zum UNESCO-Jahrestag
    Baumpflanzaktion „Grow together“ am 16.04.2016, um dem allgemeinen Klimawandel entgegen zu wirken
  • Vorschlag:
    Evtl. gemeinsamer Stand beim diesjährigen Schulfest am 3.6.16

TOP 7: Beschluss über die Verteilung der Mittel an die WRS
Der folgende Vorschlag über die Verteilung der Mittel an die WRS wird einstimmig angenommen:
Die Wilhelm-Raabe-Schule erhält insgesamt 2.270,-€ davon:

  • 800,-€ für Schüleraustausch mit Frankreich und Schweden
  • 400,-€ für Schüleraustausch mit Weißrussland oder England
  • 300,-€ für ein SV-Seminar
  • 400,-€ für die Clamart-Fahrt der Big-Band
  • 120,-€ für Vorlesewettbewerbe
  • 250,-€ für die Berlin-Fahrt Klasse 10

Außerdem übernimmt der Bund wie bisher 2/3 der Kosten für gemeinsame Nachrufe in der LZ für pensionierte Lehrkräfte.

TOP 8: Jahresplanung 2016/2017
Folgende Unternehmungen sind geplant:

  • Spargelfahrt
  • Schulfest
  • Rote Schleuse / Fahrt auf der Ilmenau
  • Kloster Lüne
  • Jubiläumsfahrt auf der Elbe
  • Festakt am 16.09.16
  • Adventsfeier
  • Weihnachtstreffen
  • Grünkohlfahrt
  • Jahresversammlung
  • Sommerfahrt (Schloss Bothmer, Lübeck, Schloss Wotersen)

TOP 9: 90 Jahre Bund der Ehemaligen
Um intensiv neue Mitglieder anzuwerben, will der Bund wie bisher durch Flyer und Briefe, evtl. auch durch T-Shirts mit entsprechendem Logo auf sich aufmerksam machen.

TOP 10: Verschiedenes
Wie auch schon in der Vergangenheit dankt Frau Ilse Meyer-Tölle der Vorsitzenden mit einem Blumenstrauß für ihr Engagement und die besonderen Leistungen im abgelaufenen Jahr.

Angelika Garbers