Sommertreffen des Bundes der Ehemaligen der WRS am 28. Juli 2021 im „Vitallissimo“

Sommertreffen des Bundes der Ehemaligen der WRS am 28. Juli 2021 im „Vitallissimo“

Liebe Mitglieder! Liebe Freunde unseres Bundes!

Ich lade Sie sehr herzlich ins „Vitallissimo“ im Sportpark des MTV Treubund zum gemeinsamen Kaffeetrinken um 15:30 Uhr und gemeinsamen Abendessen um 18:00 Uhr ein. Berufstätige und Mitglieder, denen es am Nachmittag zu warm sein sollte, bitte ich, zum Abendessen zu kommen!

Da die „Rote Schleuse“ noch immer geschlossen ist, kommen wir wie im Vorjahr wieder im „Vitallissimo“ zusammen, wo es uns sehr gut gefallen hat. Bei schönem Wetter werden wir abends wieder auf der Terrasse sitzen.

Hier durften wir am 08. Juni 2021 unseren ersten Stammtisch seit Oktober 2020 in der Abendsonne genießen und gerade erst am 13. Juli ebenfalls auf der Terrasse unseren zweiten gut besuchten Stammtisch! Es ist herrlich, die Sommerabende auf dieser schönen Sportanlage zu genießen. Dies zeigen auch Fotos in der aktuellen Ausgabe unserer Mitteilungen.

Da ich die Teilnehmerzahl anmelden muss, bitte ich um rechtzeitige Zusendung der Karte! Sie liegt den Mitteilungen bei, kann aber auch im Internet hochgeladen werden. Gerne dürfen Sie mich auch anrufen.

Vorstand und Beirat freuen sich auf einen fröhlichen Sommertag mit Ihnen!

Mit herzlichen Grüßen

Ihre und Eure Luise Reinhardt-Drischler

Lüneburg, den 14. Juli 2021

Advent in der WRS – Traditionelles Treppenhaussingen

Advent in der WRS – Traditionelles Treppenhaussingen

Erfüllt von unserer Adventsfeier in der Mensa, die durch die Schülerinnen und Schüler von Elisabeth Bahrdt und Frank Reimann zu einem besonderen Erlebnis wurde, freuen wir uns auf ein Wiedersehen in der Schule: beim traditionellen Treppenhaussingen, das uns noch aus der eigenen Schulzeit wohl vertraut ist.

Seien Sie beim gemeinsamen Singen von Schülerinnen, Schülern, Lehrkräften, Eltern und Ehemaligen dabei. Stimmen Sie mit ein in die schönen Weihnachtslieder, wie „Tochter Zion“, „Haben Engel wir vernommen“ mit seinem „Gloria“, „Maria durch ein Dornwald ging“, „Es ist für uns eine Zeit angekommen“ oder „Go tell it on the mountain“, und erleben Sie, wie der Klang, begleitet von Bläserklassen, unser ehrwürdiges Gemäuer erfüllt!

Auch in diesem Jahr gibt es wegen der kurzen Adventszeit lediglich drei Termine:

  • Montag, d. 02. Dezember 2019
  • Montag, d. 09. Dezember 2019
  • Montag, d. 16. Dezember 2019

jeweils um 7.50 Uhr (bis ca. 8.10 Uhr).

Kurze Gespräche vor und nach dem Singen ermöglichen es, Kontakte zu erhalten, aufzubauen oder zu vertiefen. Ich freue mich, neben Schülerinnen, Schülern, Kolleginnen, Kollegen und Eltern auch Ehemalige zu treffen! Vielleicht haben Sie hinterher noch Lust auf einen kleinen Plausch bei einer Tasse Kaffee beim Bäcker. Bei der Adventsfeier wurde viel Interesse signalisiert!

Genießen Sie die Adventszeit, die durch Singen und Musizieren einen besonderen Reiz gewinnt. Und denken Sie daran, dass wir uns am „dritten Weihnachtstag“, am 27. Dezember, beim 37. Weihnachtstreffen des Bundes der Ehemaligen zum Jahresausklang in der Mensa treffen.

Dr. Luise Reinhardt-Drischler

Lüneburg, den 28. November 2019

Stammtisch am Dienstag, d. 11. September 2018

Stammtisch am Dienstag, d. 11. September 2018

Zu unserem nächsten Stammtisch am Dienstag, dem 11. September 2018, ab 19.15 Uhr in der Gaststätte des MTV Treubund in der Uelzener Straße lade ich Ehemalige, Lehrkräfte, Schülerinnen, Schüler und Eltern herzlich ein.

Unser monatliches zwangloses Treffen, mit dem wir am 11. Oktober 2016 starteten, hat sich gut eingespielt. Nach der Ferienzeit und unseren vielfältigen Aktivitäten im Sommerprogramm gibt es viel zu berichten. Ich freue mich auf den Abend und einen lebhaften Meinungsaustausch!

Dr. Luise Reinhardt-Drischler

Frühlings-Stammtisch am 10. April 2018

Frühlings-Stammtisch am 10. April 2018

Hurra, der Frühling scheint endlich da zu sein! Das wollen wir bei unserem nächsten Stammtisch feiern. Ich lade Ehemalige, Lehrkräfte, Schülerinnen, Schüler und Eltern herzlich zu Dienstag, dem 10. April 2018, ab 19.15 Uhr in die Gaststätte des MTV Treubund in der Uelzener Straße ein. Wir freuen uns auf interessante Gespräche in lockerer Atmosphäre! Natürlich gibt es auch Informationen zu unseren nächsten Aktivitäten, besonders zu den beiden Fahrten in die Altmark. Ein herrlicher Frühling und Sommer liegt vor uns. Genießen wir die Zeit!

Dr. Luise Reinhardt-Drischler

Tannenduft, Kerzenschein, Musik –  Adventsfeier am Mittwoch, dem  29. November 2017

Tannenduft, Kerzenschein, Musik –
Adventsfeier am Mittwoch, dem
29. November 2017

Mit Riesenschritten schreitet der Herbst voran, das Laub fällt, die Tage werden kürzer – wir nähern uns der Advents- und Weihnachtszeit mit unseren beiden Traditionsveranstaltungen in der Wilhelm-Raabe-Schule.

Schon am Mittwoch vor dem 1. Advent treffen wir uns in der gemütlichen Schülerbücherei zur Adventsfeier. Gerne möchten wir Sie in dem von uns festlich geschmückten historischen Keller bei Tannenduft, Kerzenschein und weihnachtlich gedeckten Tischen begrüßen. Wir freuen uns, wenn Sie etwas Gebäck für die Nikolausteller mitbringen würden, aber dies ist keine Voraussetzung für eine Teilnahme. Damit wir Ihre Köstlichkeiten auf die Nikolausteller verteilen können, wäre es schön, wenn Sie bereits gegen 15.15 Uhr kommen würden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. In diesem Jahr wird uns Frau Bahrdt mit ihrer 5b mit Weihnachtsliedern und Gedichten erfreuen. Wie üblich werden wir auch wieder gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern singen. Alle Ehemaligen, Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler sowie ihre Eltern sind herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf ein fröhliches Miteinander von Jung und Alt, Aktiven und Ehemaligen!

Dr. Luise Reinhardt-Drischler

St. Nicolai Lüneburg –  Besichtigung, Andacht und Ausklang mit gemeinsamem Essen im Gemeindehaus von St. Nicolai am Donnerstag, dem 20. Juli 2017

St. Nicolai Lüneburg –
Besichtigung, Andacht und Ausklang mit gemeinsamem Essen im Gemeindehaus von St. Nicolai am Donnerstag, dem 20. Juli 2017

Mit der Besichtigung von St. Nicolai am Donnerstag, dem 20. Juli 2017, setzen wir die im vorigen Jahr begonnene Reihe, die sich mit den kulturellen Schätzen unserer Heimatstadt beschäftigt, fort. Unter dem Motto „Kirche einmal anders“ führt uns unser Mitglied Karin Aulike mit ihrem Team auf den Spuren der fünf Sinne durch St. Nicolai, die jüngste und kleinste der drei Lüneburger Hauptkirchen. Als Kirche im Wasserviertel wurde sie dem heiligen Nikolaus von Myra geweiht. Das 1407 bis 1440 im Stil der norddeutschen Backsteingotik errichtete Gotteshaus gehört zu den markanten Kirchen der Hansestädte im Ostseeraum. Ihr achtzackiges Sternengewölbe ist in Norddeutschland einzigartig.

Nach der Besichtigung in Gruppen und der Andacht in der Kirche ist der Ausklang mit gemeinsamem Essen ein wichtiger Teil des Programms, um den Zusammenhalt in unserer Gemeinschaft zu stärken.

Ich freue mich nach den fünf gelungenen Veranstaltungen des Jahres über das große Interesse. Noch bis zum 10. Juli 2017 besteht die Möglichkeit sich anzumelden. Bitte benutzen Sie dazu die Anmeldekarte und überweisen Sie den Betrag von 17,- € unter dem Stichwort „Nicolai“. Wir freuen uns auf Sie!

Treffpunkt ist um 14.45 Uhr am Haupteingang von St. Nicolai, Ende der Veranstaltung gegen 19.00 Uhr.

Gesamtpreis: Führung in der Kirche, Nutzung des Gemeindesaals, Abendessen (ohne Getränke) 17,- €.

 Dr. Luise Reinhardt-Drischler