Rückblick: Super Grünkohlfahrt bei knackigem Winterwetter nach Oldendorf/Luhe am 09. Februar 2018

Rückblick: Super Grünkohlfahrt bei knackigem Winterwetter nach Oldendorf/Luhe am 09. Februar 2018

Mit Schwung sind wir in das Jahr 2018 gestartet! Dem gut besuchten Stammtisch Anfang Januar folgte im Februar die 22. Grünkohlfahrt. Wie im vorigen Jahr herrschte für unseren traditionellen Winterausflug perfektes Wetter: seit Tagen knackiger Frost und Sonnenschein, die Straßen frei, kein Schnee, keine Glätte. Mit einem Wort: richtiges Grünkohlwetter! Da kamen alle gerne voller Freude und Erwartung schon früh zum Treffpunkt am Kurpark, sodass wir bereits gegen 18.15 Uhr unser Ziel, das „Heidjer Hus“ in Oldendorf/Luhe erreichten – es waren noch nicht einmal alle Mitglieder aus der Umgebung da. Anheimelnd das flackernde und knisternde Kaminfeuer! Schnell erfüllten wir den gemütlichen Raum mit Leben, herzliche Begrüßungen, lebhafte Gespräche – eine super Stimmung von der ersten Minute an!

In ihrer Begrüßung stimmte die Vorsitzende auf das Jahr 2018 ein und berichtete von der  Einweihung der Mensa in der Schulturnhalle am Vormittag. Sie freute sich, dass sie den kommissarischen Schulleiter Rainer Krebs begrüßen durfte. Dieser informierte nicht nur über aktuelle Veränderungen an der Schule, sondern wies launig darauf hin, dass er wie die Vorsitzende zugunsten der Grünkohlfahrt auf seinen Sport am Freitag Abend verzichtet hätte!

Und dann begann das Grünkohlessen. Wie üppig wurde wieder aufgetischt: Dampfende Schüsseln mit Bardowicker Grünkohl, Bratkartoffeln und Heidekartoffeln sowie riesige Platten mit Bregenwurst, Kasslernacken und Schweinebacke. Mit großem Appetit genossen wir die herzhaften Köstlichkeiten – es wurde ganz still im Raum. Großzügig wurde nachgereicht. Für die Gesundheit spendierte der Bund einen Jubi als Verteiler! Ein leckeres Dessert mit Roter Grütze und Vanillesoße rundete unser Menü ab – und auch hier wurde großzügig nachgereicht!

Mit lustigen, teils pikanten und frivolen Geschichten auf Hoch- und Plattdeutsch und sogar in ostpreußischer Mundart verliehen Monika Hippen, Elke Ackermann, Reni Köpke, Helga Reschke und Helga Wasmann dem Abend die richtige Würze! Welch eine großartige Atmosphäre! Ja, unsere erste größere Veranstaltung des Jahres 2018 war ein voller Erfolg. Zum erstenmal hat mit Rainer Krebs ein amtierender Schulleiter an der Grünkohlfahrt teilgenommen! Da es ihm bei uns sehr gut gefallen hat, gehen wir davon aus, ihn auch weiterhin begrüßen zu dürfen.

Anhand des aktuellen Leporellos, das alle – auch zur Weitergabe im Bekanntenkreis – erhielten, ging die Vorsitzende auf einige der kommenden Veranstaltungen ein, besonders auf die Spargelfahrt nach Krumke und Krevese und die Sommertagesfahrt nach Stendal und zum Kloster Jerichow. Beide Fahrten in die Altmark stießen auf großes Interesse.

Viel zu schnell verging die Zeit…. Bequem und ganz pünktlich um 22.28 Uhr erreichten wir mit dem Bus unseren Ausgangspunkt am Kurpark, wo die georderten Taxen schon bereit standen. Fröhlicher Abschied, herzlicher Dank: „Es war einfach super“, „So schön war es noch nie“, „Der Grünkohl war besonders gut“! „Wie eine kleine Klassenfahrt, etwas anderes als nur in Lüneburg in ein Lokal zu gehen!“, „Wir kommen zur Jahresversammlung“, „Dann bis zum Stammtisch“, „Wann kann ich mich zur Spargelfahrt anmelden?“, „Ich will auf jeden Fall mit nach Stendal und Jerichow“, „Dass wir diese tolle Gemeinschaft haben“…..

Fazit: gute Stimmung, gute Unterhaltung, leckeres Essen, harmonische Gemeinschaft – eine lohnende Tour, die gerade im Winter unseren Zusammenhalt klassen-, jahrgangs- und generationsübergreifend festigt. Seit über 20 Jahren macht dies den Reiz unserer Grünkohlfahrten aus!

Nur zur Erinnerung: Am 07. Februar 1997 startete die erste Grünkohlfahrt nach Betzendorf. Über Amelinghausen, Lauenburg, Medingen und Brietlingen gelangten wir am 09. Februar 2007 nach Oldendorf/Luhe zum Landgasthaus Tödter, dem wir seitdem die Treue gehalten haben.

Wir freuen uns schon auf die 23. Grünkohlfahrt nach Oldendorf/Luhe am 08. Februar 2019. Bitte den Termin schon vormerken!

Als nächstes sehen wir uns bei der Jahresversammlung am Mittwoch 14. März 2018, für die Reni Köpke bereits das Buffet koordiniert. Beginn: 17.15 Uhr mit dem Sektempfang.

Dr. Luise Reinhardt-Drischler